Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Wegen Nichtigkeit Widerstand und Beleidigung gegen Polizeibeamte, Donnerstag, 14.07.2016, 00.20 Uhr

Ochtendung (ots) - Polizeibeamte befanden sich in der Überprüfung eines geparkten Pkw, als ein 50-jähriger Mann mit seinem Hund auf die Polizeibeamten zuging, wobei er zu dem Hund sagte "Fass". Bei der folgenden Identitätsfeststellung, der sich der Mann verweigerte, beleidigte er die Beamten noch. Letztlich musste er fixiert werden, da er offensichtlich unter Alkoholeinwirkung stand. Durch die hinzukommende Ehefrau konnte die Identität des Mannes geklärt werden, so dass er entlassen werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: