Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Medieninformation der PI Mayen für den 30.06.2016

Dienstgebiet PI Mayen (ots) - Reudelsterz Donnerstag, 30.06.2016, 18.50 Uhr Mit 1,45 Promille Motorroller gefahren

Im Bereich der Gemeinde Reudelsterz wurde ein 51-jähriger Rollerfahrer kontrolliert, der erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen.

Polch Donnerstag, 30.06.2016, 19.10 Uhr Unfallflucht in Klöppelgasse

Ein geparkter Pkw wurde im Frontbereich beschädigt. Vor diesem Pkw hatte ein Pritschenwagen geparkt. Es ist zu vermuten, dass der Schaden am Pkw beim Ausparken dieses Fahrzeuges entstand. Mögliche Beobachtungen sollten der Polizei Mayen, Telefon 02651 8010, E Mail pimayen@polizei.rlp.de gemeldet werden.

Münstermaifeld Donnerstag, 30.06.2016, 16.54 Uhr Schwarzer VW beschädigt geparktes Fahrzeug

Ein Anwohner der Untertorstraße hörte aus seiner Wohnung von der Straße her einen Knall. Als er nachschaute, bemerkte er einen schwarzen Pkw VW, Touran oder Golf, der hinter seinem eigenen Pkw BMW ausgeparkt wurde. Mögliche Beobachtungen sollten der Polizei Mayen, Telefon 02651 8010, E Mail pimayen@polizei.rlp.de gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: