Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahren unter Drogeneinfluss

Bad Ems (ots) -

Am Abend des 05.07.2016 wurde eine Autofahrerin aus der 
Verbandsgemeinde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser 
konnten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werde. Sie 
räumte ein, am Vorabend 2 Joints konsumiert zu haben. Bei ihrem 
Beifahrer und ihr wurden darüber hinaus geringe Mengen Marihuana 
aufgefunden und sichergestellt. Auf die Beiden kommt nun ein 
Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. 
Die Fahrerin muss zudem mit einem 1 Monat Fahrverbot rechnen. 


POLIZEIINSPEKTION BAD EMS - Telefon 02603/970-0 - E-Mail: 
pibadems@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: