Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahrzeugführerin unter Drogeneinwirkung

Nastätten (ots) -

Am Sonntag, gegen 20:45 Uhr, wurde eine junge Fahrzeugführerin in der
Bahnhofstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden 
Anzeichen festgestellt, die für einen zeitnahen Drogenkonsum 
sprachen. Der anschließend durchgeführte Drogenschnelltest reagierte 
positiv auf THC, was auf eine Cannabiseinnahme hindeutete. Der jungen
Frau wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Sollte sich der 
Verdacht bestätigten, droht ein Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot.


POLIZEIINSPEKTION ST. GOARSHAUSEN - Telefon 06771/9327-0 - E-Mail: 
pisanktgoarshausen@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************
 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: