Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Ladendiebstähle

Neuwied (ots) - Am Samstagmittag, 15.07.2017, kam es durch einen 24jährigen Mann zu einem Ladendiebstahl in einem Lebensmitteldiscounter in Niederbieber. Eine taffe Kundin, die den Diebstahl beobachtete, verfolgte den Mann und verständigte während ihrer Verfolgung die Polizei, so dass der Dieb letztlich in Segendorf durch die Polizei angetroffen wurde.

In einem Bekleidungsgeschäft in der Mittelstraße entwendete am Samstagnachmittag ein 59jähriger Mann Bekleidung in verschiedensten Größen und Marken im Gesamtwert von mehreren hundert Euro. Allerdings hatte er nicht mit dem Detektiv gerechnet, der ihn verfolgte und in der Fußgängerzone stoppte. Die Identität des in Saarbrücken wohnhaften Mannes konnte letztlich erst auf der Wache zweifelsfrei festgestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Das könnte Sie auch interessieren: