Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Sprengung eines Geldautomaten

Wörrstadt (ots) - Am frühen Morgen des 16.09.2017 betraten unbekannte Täter die Filiale der Volksbank Alzey-Worms eG in Wörrstadt. Dort wurde der einzige Geldautomat angegangen und durch den oder die Täter gesprengt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang unbekannt. Am Gebäude ist augenscheinlich kein Schaden entstanden. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem / den Tätern geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Alzey zu melden (Tel.: 06731/911-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: