Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Aufmerksamer Zeuge meldet Graffiti-Sprayer

Mainz (ots) - Dienstag, 18.07.2017, 03:22 Uhr: Ein 27-jähriger Zeuge meldete der Polizei drei Personen in der Uhlandstraße, die ein Stromverteilerhäuschen besprühten. Zwei der drei Personen würden sprühen, während der Dritte Wache stand. Kurz bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Auf dem Stromverteilerhäuschen konnte ein etwa 3x5 Meter großes Graffiti sowie entsprechendes Werkzeug vorgefunden werden.

Beschreibung: Der 1. Täter trug eine kurze Hose und ein helles Oberteil. Der 2. Täter war komplett schwarz gekleidet. Der 3. Täter trug eine graue Hose und schwarzes Oberteil.

Hinweise bitte an das Neustadtrevier: 06131 - 65 4210

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: