Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Frau mit öffentlichem Aushang verunglimpft

Mainz (ots) - Samstag, 17.06.2017, 10:00 Uhr, bis Sonntag, 18.06.2017, 22:00 Uhr:

Der 27-jährige Sohn einer 57-jährigen Mainzerin lief an der Sparda-Bank in Mainz-Lerchenberg vorbei und entdeckte im Aushang ein Bild seiner Mutter, dass von innen an die Schiebe geklebt war. Neben dem Bild der Frau war ein Bild der Filmfigur E.T. angebracht, darunter stand "Vermisst suche meinen Zwilling bitte melde dich. E.T.". Da sowohl die Dame, als auch E.T. blonde Haare haben, sollte in Verbindung mit dem Schriftzug anscheinend eine Ähnlichkeit zwischen den beiden hergestellt werden. Die Ermittlungen aufgrund der Beleidigung hat die PI Mainz 3 übernommen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 3, Mainz-Lerchenberg, Telefon: 06131-654310.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: