Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Einbrüche in Christuskirche und Solarium

Mainz (ots) - In der Nacht zum 18.10.2016, 07:05 Uhr, betraten unbekannte Täter das umzäunte Gelände der Christusgemeinde in der Kaiserstraße. Der oder die Täter begaben sich zum Fenster des Pfarrbüros und hebelten es auf. Danach betraten er oder sie das Vorzimmer zum Pfarrbüro und versuchten ohne Erfolg, eine doppelflügelige Tür zu öffnen. Ob etwas entwendet wurde, stand noch nicht fest.

In der Boppstraße öffnete ein unbekannter Täter am 17.10.2016, in der Zeit zwischen 23:15 Uhr und 23:40 Uhr, gewaltsam die Eingangstür zu einem Solarium, trat ein und verschloss die Eingangstür hinter sich. Dann durchsuchte er den Verkaufsraum und entwendete Bargeld aus dem Kassenbereich. Außerdem entnahm er Getränke aus dem Kühlschrank.

Die Polizei sucht in beiden Fällen Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 - 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: