Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Wieder viele Anzeigen bei Verkehrskontrollen

Mainz (ots) - An der Krimm wurde am 18.10.2016, 16:40 Uhr bis 17:40 Uhr, eine Kontrollstelle eingerichtet, um die von der A643 an der Abfahrt Gonsenheim ankommenden Fahrzeuge zu überprüfen. Kontrolliert wurde vor allem das nach dem Rechtsabbiegen in Richtung Gonsenheim verbotswidrige Wenden in Fahrtrichtung Mombach, um dem Stau an der Ampel zu entgehen. Trotz Polizeikontrolle kam es zu vielen Verstößen. Angezeigt oder verwarnt wurden insgesamt 13 Fahrzeuge.

In der Mombacher Straße war gestern, 18.10.2016, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr, eine Kontrollstelle mit dem Schwerpunktthema Handy- und Gurtverstöße. Insgesamt wurden 16 Anzeigen wegen Ordnungswidrigkeiten erfasst, davon 5 Handyverstöße und 6 Gurtverstöße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: