Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Angerempelt und Handy entwendet

Mainz (ots) - Montag, 04.07.2016, 13:45 Uhr Ein 13-jähriges Mädchen wurde gestern Nachmittag von einer Gruppe junger Leute im Bereich Schillerplatz angerempelt. Anschließend stellte das junge Mädchen fest, dass ihr hierbei das Handy entwendet worden war. Bei der Gruppe handelte es sich um zwei junge Frauen und zwei junge Männer.

1. Person: weiblich, etwa 20 Jahre alt, circa 160 cm groß, normale Statur, dunkle Haare, dunkler Hauttyp, pinke Stoffjacke mit grauem Aufdruck am Rücken, schwarze Leggins 2. Person: männlich, etwa 20 Jahre alt, circa 170 cm groß, schwarze kurze Haare, dunkler Hauttyp, schwarze Jacke, Jeanshose, grauer Rucksack Zu den anderen Personen gibt es keine Personenbeschreibung.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Weißliliengasse, Telefon: 06131-654110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: