Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Betrunkener Radfahrer

Mainz (ots) - Am 30.06.2016, 17:17 Uhr, fiel einer Zeugin An der Goldgrube ein betrunkener Radfahrer auf, der bereits mehrfach beinahe gestürzt war und deutliche Schlangenlinien fuhr. Dies teilte sie einer zufällig vorbei fahrenden Polizeistreife mit. Die Beamten konnten den Radfahrer in der Nähe ausfindig machen. Noch bevor sie den Mann ansprechen konnten, wäre er beinahe gestürzt. Der 59-Jährige, bei dem die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch wahrnahmen, wurde einer Kontrolle unterzogen. Einem freiwilligen Atemalkoholkonzentrationstest stimmte er nicht zu. Auf der Dienststelle wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst. Das Ergebnis steht noch aus. Das Fahrrad wurde bis auf Weiteres sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: