Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, "Autodiebe" am helllichten Tag ?

Mainz (ots) - Ein Kriminalbeamter bemerkte am 13.06.2016, 15:39 Uhr, drei Männer, die auf der mittleren Parkfläche der Goethestraße versuchten, einen Ford Mondeo aufzubrechen, und alarmierte seine Kollegen. Vor Ort wurden zwei Personen unmittelbar neben dem geparkten Fahrzeug mit laufendem Motor angetroffen. Der dritte Mann stand auf dem Gehweg und beobachtete das Ganze. In der Fahrertür steckte am oberen Rand ein Stück Holz, was die Tür wenige Zentimeter aufdrückte.

Die Kontrolle der Männer (26, 32, 38 Jahre) ergab, dass es sich um drei Rumänen handelte, die das Fahrzeug kaufen wollten. Ein Käufer hatte nach der Probefahrt den Motor nicht ausgeschaltet und war ausgestiegen. Dann hatte das Fahrzeug automatisch die Tür verriegelt. Der Besitzer und Halter des Fahrzeuges erschien ebenfalls vor Ort und bestätigte die Angaben der Männer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: