POL-PPMZ: Randale in der Straßenbahn

Mainz (ots) - Mainz, Pariser Straße, 14.03.2016 Am Montagabend gerieten gegen 20:20 Uhr zwei jugendliche Gruppen in der Straßenbahn so heftig aneinander, dass der Straßenbahnführer seine Fahrt unterbrechen musste. Wie sich bei der ersten Befragung herausstellte, ging der Streit hauptsächlich vom 21-jährigen Geburtstagskind aus. Die zur Feier des Tages konsumierten alkoholischen Getränke, wirkten sich scheinbar negativ auf ihr gesamtes Verhalten aus. Um eine weitere Deeskalation vor Ort zu vermeiden, durfte sie zunächst ihren Geburtstag auf der Wache weiterfeiern. Kurze Zeit später hatte sich die 21-Jährige wieder beruhigt und trat den Heimweg an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: