Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz, Einbruch in Friseurgeschäft

Mainz (ots) - Mittwoch, 06.01.2016, 03:00 bis 03:30 Uhr Ein bisher unbekannter Täter ist in der Nacht zum Mittwoch in ein Friseurgeschäft in der Kurfürstenstraße eingebrochen. Der Täter hatte den Rollladen des Friseursalons hochgeschoben und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Im Salon wurde dann das Bargeld aus der Registrierkasse entwendet. Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Stehlgutes werden noch ermittelt.

Mittwoch, 06.01.2016, 19:15 bis 21:40 Uhr Auch in ein Geschäft für Gesundheits- und Ernährungsberatung in der Römerstraße wurde versucht einzubrechen. Der oder die Täter hatten versucht mit einem Stein die Zugangstür des Geschäftes einzuwerfen. Hierbei wurde die Glasschiebetür aus der Führungsschiene gedrückt. Allerdings wurden die Täter offenbar bei der Tatbegehung durch Bewohner des Hauses gestört und flüchteten, ohne in das Geschäft einzudringen.

Hinweise in beiden Fällen bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: