POL-PPMZ: Geldbörse geraubt

Mainz (ots) - Samstag, 02.01.2016, 03:00 Uhr

Nachdem der 23-jährige mit Wohnsitz in Essen am frühen Samstagmorgen eine Diskothek in der Großen Bleiche verlassen hatte, blieb er kurz stehen, um seinen Geldbeutel aus der Hosentasche hervorzuholen. Bei diesem Vorgang ergreift ein unbekannter Mann von hinten das Handgelenk des jungen Mannes, reißt dieses ruckartig nach hinten, so dass der Unbekannte die Geldbörse entwenden kann. Das Opfer erleidet eine Verstauchung am Handgelenkt. Eine Täterbeschreibung kann nicht abgegeben werden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: