Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Polizeibeamter im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch Jugendlichen leicht verletzt.

55452 Windesheim, Hauptstraße (Rheinland-Pfalz) (ots) - Ein 17-jähriger Rollerfahrer soll am Samstag, den 17.09.2017, um 00.05 Uhr, in der Ortschaft Windesheim (Kreis Bad Kreuznach) einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Jugendliche missachtet sämtliche Anhaltezeichen und versucht mit seinem Roller vor dem Streifenwagen zu flüchten. Zunächst gelingt es nicht den Zweiradfahrer gefahrlos zum Anhalten zu zwingen, die Verfolgung zieht sich durch mehrere Straßen innerhalb der Ortslage. Als der Rollerfahrer dann doch anhalten muss, wird er von einem Polizeibeamten an der Jacke festgehalten. Der 17-Jährige versucht erneut mit seinem Moped zu flüchten und schleift den Polizeibeamten, der den Roller festhalten will, dabei mehrere Meter stehend hinter sich her. Der Fahrer verliert nach einigen Metern die Kontrolle und stürzt mitsamt dem Polizisten zu Boden. Durch den Sturz wird der Polizeibeamte leicht am Arm verletzt. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle stellt sich heraus, dass der Roller schneller ist als erlaubt, nicht versichert ist und ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2014 angebracht ist. Über eine erforderliche Fahrerlaubnis verfügt der Jugendliche zudem nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-100
pibadkreuznach@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: