Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Motorradfahrer von Taxi erfasst

Bad Sobernheim (ots) - Am 08.08.2016 wollte ein Taxifahrer um 15:25 Uhr von der Bahnhofstraße nach links zum Bahnhof abbiegen. Während des Abbiegevorgangs kollidierte er mit einem entgegenkommenden Kleinkraftrad. Der 17-jährige Motorradfahrer stürzte und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Durch den Aufprall wurde das Leichtkraftrad im Frontbereich eingedrückt. Das Taxi wurde am hinteren, rechten Kotflügel stark beschädigt. Gegen den 61-jährigen Taxi-Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: