Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Falscher Finanzbeamter

Niederheimbach (ots) - 23.06.2016, 12.40 Uhr

Am 23.06.2016 trat in Niederheimbach eine männliche Person auf, die sich als Mitarbeiter des Finanzamtes ausgab und die Zahlung von 4.000,00 Euro zur Abwendung eines Haftbefehls forderte. Der falsche Mitarbeiter vereinbarte eine Abholtermin des Geldbetrages für die Nachmittagsstunden. Die Geschädigte informierte sogleich die Polizei.

Der falsche Mitarbeiter erschien zu dem von ihm genannten Zeitpunkt nicht.

Weitere Fälle wurden der Polizei nicht gemeldet.

Personenbeschreibung: - zirka 35 Jahre alt, - 185 cm groß, - schlank, - gepflegte Erscheinung, - trug ein rotes Oberteil und blaue Jeans.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bingen

Telefon: 06721-9050
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: