Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Räuberischer Diebstahl - Täter ermittelt

Eich (ots) - Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei Worms am Dienstag verzeichnen. Kurz vor Ladenschluss kam es in einem Supermarkt in der Osthofener Straße zu einem Ladendiebstahl. Ein 42-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Eich hatte verschiedenste Waren in seiner Jacke und der Hose verstaut und wollte damit den Markt verlassen, ohne zu bezahlen. Von einer Mitarbeiterin angesprochen, behauptete er zunächst, die Sachen in einem anderen Markt zuvor gekauft zu haben. Als die Angestellte ihm die Lüge nicht abnahm, versuchte er zu flüchten. Allerdings war der Ausgang bereits verschlossen, worauf der Mann gegen die Eingangstür schlug und die Geschädigte zu schubsen begann. Diese öffnete dem Täter in der Folge die Tür, so dass diesem die Flucht gelang. Aufgrund einer detaillierten Personenbeschreibung konnte der Flüchtige jedoch wenige Minuten nach der Tat in Eich festgenommen werden. Er hat sich bislang nicht zu den Tatvorwürfen geäußert und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: