Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Fahrraddiebe ermittelt - Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Trier (ots) - Am Montag, 19.06.2017, 16.45 Uhr, wird die Polizei Trier durch einen aufmerksamen Zeugen über einen Fahrraddiebstahl im Bereich Georg-Schmitt-Platz / Kaiser-Wilhelm-Brücke in Kenntnis gesetzt.

Der Zeuge beobachtete vier junge Männer, welche sich ein dort abgestelltes Fahrrad aneigneten und sich anschließend damit in Richtung Trier-West entfernten. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Fahndung konnten die Männer angetroffen werden. Neben dem zuvor entwendeten Fahrrad, führten die Personen ein weiteres Fahrrad mit sich, welches sie möglicherweise anschließend ebenfalls entwendet hatten.

Bei den beiden Fahrrädern handelt es sich um ein Mountainbike der Marke Corratec Jimbow, Farbe gelb/blau, sowie um ein Herrenrad der Marke Morrison MX 170 in dunkelblauer Farbe.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200, mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Trier

Das könnte Sie auch interessieren: