Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Asylbewerber droht von Dach zu springen

Bad Dürkheim (ots) - Zu einem Polizeieinsatz kam es am Donnerstagabend zwischen 18:30 und 21:30 Uhr in Bad Dürkheim in der Schillerstraße, da ein 29 jähriger syrischer Asylbewerber drohte, vom Dach eines Wohnhauses zu springen.

Durch geschulte Polizeibeamte konnte der Mann davon überzeugt werden vom Dach herunterzukommen. Anschließend wurde er in einer Klinik vorgestellt. Er blieb bei dem Einsatz unverletzt.

Während des Polizeieinsatzes war die Schillerstraße voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: