Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Kind verletzt

Ludwigshafen (ots) - Mit leichten Verletzungen am Kopf und linken Bein kam gestern (22.08.2016, 15.45 Uhr) ein 4-jähriger Junge in ein Krankenhaus. In Begleitung seiner Mutter befand sich der Junge zunächst auf dem Gehweg in der Oberstraße, als er plötzlich zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Straße lief und dabei von einem Auto einer 35-Jährigen erfasst und verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Michael Baron
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: