Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Passantinnen, mehrere Polizeibeamte und Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes übelst beleidigt

Ludwigshafen (ots) - Am 15.08.2016 gegen 19.40 Uhr rief eine 74-Jährige die Polizei, nachdem sie auf dem Berliner Platz von einer 51-jährigen Frau beleidigt wurde. Die Polizeibeamten fanden die 51-Jährige in der Heny-Roos-Passage. Dort erklärte eine 49-Jährige, dass auch sie von der 51-Jährigen beleidigt worden war. Als die Polizeibeamten die 51-Jährige kontrollierten, zeigte sie sich sehr aggressiv, schrie sie an und beleidigte sie in Fäkalsprache auf übelste Art und Weise. Und auch zwei Mitarbeiter des Kommunalen Vollzugsdienstes wurden von den Beleidigungen nicht verschont. Zudem spuckte die Frau den Beamten vor die Füße. Sie wurde in Gewahrsam genommen. Es erwartet sie nun mehrere Anzeigen wegen Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: