Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Falscher Handwerker

Ludwigshafen (ots) - Am 27.07.2016, zwischen 17:30 und 18:00 Uhr, verschaffte sich ein falscher Handwerker Zutritt zur Wohnung einer 77-Jährigen in der Kranichstraße. Der Mann gab an, Vermessungsarbeitend durchführen zu wollen. Nach zehn Minuten verließ der Mann die Wohnung. Die 77-Jährige stellte später fest, dass persönliche Dokumente und mehrere hundert Euro Bargeld fehlten. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 175cm groß, 50-60 Jahre alt, bekleidet mit einem T-Shirt du kurzer Hose.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: