Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Fahrraddieb verfolgt

Ludwigshafen (ots) - Am 25.07.2016, gegen 18.30 Uhr, teilte eine 16-jährige Zeugin der Polizei mit, dass sie beobachtet habe, dass ein unbekannter Mann das Schloss an einem Fahrrad bei den Fahrradständern am Berliner Platz mit einem Bolzenschneider aufgeschnitten habe und nun mit dem Fahrrad in Richtung Rhein unterwegs sei. Sie habe ihn bis zur Grünanlage im Bereich der Lichtenberger Straße verfolgt. Als der Täter dies bemerkt hätte, hätte er das Fahrrad an eine Laterne gelehnt und sei weiter in Richtung Ludwigstraße gelaufen. Dort habe sie ihn verloren. Die Polizeibeamten, die sofort eine Nahbereichsfahndung einleiteten, konnten den unbekannten Mann nicht mehr auffinden. Es handelte sich um einen 40 - 50 Jahre alten Mann, ca. 1,60 - 1,70 m. Er trug blaue Jeans und ein braun-graues Polohemd mit beigefarbenen Querstreifen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: