Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Mann schlägt auf offener Straße Freundin

Ludwigshafen (ots) - Polizeiinspektion Ludwigshafen 1

Die Hilferufe einer Frau in der Dammstraße wurden am 20.07.2016, gegen 17.30 Uhr, bei der Polizei gemeldet. Die zur Hilfe geeilten Polizeibeamten fanden eine 35-jährige Mannheimerin vor. Diese war von ihrem 34-jährigen Freund auf der Straße geschlagen worden. Nach einem zunächst verbalen Streit soll der Mann die Frau mehrfach auf den Kopf geschlagen und als sie am Boden lag getreten haben. Wegen ihrer lauten Hilferufe, ließ er von ihr ab und flüchtete.

Die Frau wurde vom Rettungsdienst medizinisch versorgt, sie war nur leicht verletzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: