Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Wütender Verkehrsteilnehmer schlägt zu

Ludwigshafen (ots) - Am 11.07.2016 gegen 11.00 Uhr lieferte ein 58-Jähriger mit dem Auto Essen an eine Kindertagesstätte in der Comeniusstraße. Hierzu parkte er seinen Lieferwagen am rechten Fahrbahnrand und schaltete den Warnblinker ein. Ein 42-Jähriger, der auch auf der Comeniusstraße unterwegs war, von der Fröbelstraße kommend in Richtung Adolf-Diesterweg-Straße, kam aufgrund von Gegenverkehr nicht an dem Transporter vorbei. Weil er warten musste, stieg er aus, ging zu dem 58-Jährigen, griff ihn am Hals und schlug ihm ins Gesicht. Zudem beschimpfte er ihn. Danach stieg der 42-Jährige wieder ins Auto und fuhr davon. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, fotografierte das davonfahrende Auto. Dadurch gelang es den Polizeibeamten, den wütenden Verkehrsteilnehmer zu ermitteln.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: