Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Radfahrer angefahren

Ludwigshafen (ots) - Am 10.07.2016 gegen 07.50 Uhr fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Auto auf dem Feldweg vom "Gehlenweiher" kommend in Richtung Ostring. Als er am Ende des Feldweges nach links in den Ostring abbiegen wollte, übersah er einen von rechts kommenden 74-jährigen Radfahrer, der mit seinem Rad auf dem Ostring fuhr und nach links in den Feldweg abbiegen wollte. Der 56-Jährige erfasste den 74-Jährigen mit der linken Autofront, so dass dieser stürzte und mit dem Fahrrad unter dem Auto eingeklemmt wurde. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer hielten an, befreiten den 74-Jährigen und leisteten Erste Hilfe. Danach wurde er vor Ort zunächst von den eintreffenden Rettungssanitätern sowie dem Notarzt versorgt und dann ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: