Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Unfallflüchtiger hat vermutlich Gas- und Bremspedal verwechselt

Ludwigshafen-Oggersheim (ots) - Zwischen dem vergangenen Freitagnachmittag und dem Montagmorgen, hat ein unbekannter Autofahrer die Außenfassade der Trauerhalle des Friedhofes Oggersheim in der Straße Alter Frankenthaler Weg beschädigt.

Die Hausfassade ist an zwei Stellen eingedrückt. Zudem wurde ein Wasserrohr der Dachrinne beschädigt und ein Strauch umgefahren. Es wird vermutet, dass der Unfallverursacher Gas- und Bremspedal verwechselte, da sein Fahrzeug über eine hohe Bordsteinkante und anschließend über die drei Meter breite Grünfläche gefahren sein muss, um bis an die Hausfassade zu gelangen.

Am Gebäude und der Grünfläche entstand ein Schaden von mindestens 1500 Euro. Der Verursacher flüchtete unerkannt.

Hinweise bitte an die Polizeiwache Oggersheim unter der 0621/963 2403 oder per Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: