Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Auf dem Heimweg ausgeraubt - Täter festgenommen

Ludwigshafen-Mitte (ots) - Am Sonntagabend, gegen 21:40 Uhr, befand sich eine 38-jährige Ludwigshafenerin gerade auf dem Nachhauseweg, als sie von einer männlichen Person überrascht wurde, die von hinten ihre Handtasche ergriff und ihr diese entreißen wollte. Geistesgegenwärtig konnte die Geschädigte ihre Tasche festhalten und laut um Hilfe rufen. Zwei engagierte Passanten, ein 31-jähriger Tourist und ein 28-jähriger Ludwigshafener, wurden auf das Geschehen aufmerksam und eilten der Frau zu Hilfe. Sie konnten den flüchtenden Täter gemeinsam solange aufhalten, bis er von der Polizei festgenommen werden konnte. Der 26-jährige Täter ist bereits polizeilich bekannt gewesen und wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft auf freien Fuß entlassen.

Zeugen die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter Rufnummer 0621 963-2122 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: