Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Mehrere hundert Euro aus Autohaus gestohlen

Ludwigshafen (ots) - Nachdem aus einem Autohaus in der Saarburger Straße mehrere hundert Euro gestohlen wurden, wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit. In Verdacht steht ein Mann, der am 18.06.2016 zunächst durch die Werkstatt die nicht öffentlichen Räume betrat, in denen das Geld abgelegt war. Als der Mann von einem Geschäftsführer angesprochen wurde, fragte er, ob das Autohaus Schrott verkaufen würde. Der Geschäftsführer verneinte dies und verwies den Mann aus den Räumlichkeiten. Daraufhin ging der Mann, kam aber einige Zeit später wieder, betrat diesmal das Autohaus über den Haupteingang und verließ dieses wieder etwa 10 Minuten später. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 60 Jahre, ca. 1,70 m, ungepflegtes Erscheinungsbild, lichter ungepflegter Vollbart, kurze graue Haare, schmale Figur. Er trug eine blaue Jeans und eine dunkle Jacke. Auffallend sei seine eigenartige Gangart gewesen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, mit der Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 - 2403 oder 2404 pwoggersheim@polizei.rlp.de Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: