POL-PPRP: Verkehrsunfall mit umgekipptem Betonmischer

POL-PPRP: Verkehrsunfall mit umgekipptem Betonmischer
Betonmischer

Ludwigshafen (ots) - Am Mittwoch, den 13.01.2016, gegen 17:00 Uhr, kam es im Bereich der Brunckstraße zu einem Verkehrsunfall. Beim Abbiegevorgang nach links von der Brunckstraße auf die Ammoniakstraße in Fahrtrichtung Tor 11 der BASF kippte aus bislang ungeklärter Ursache ein Betonmischer um. Hierbei traten insgesamt ca. 4 Kubikmeter flüssige Betonmasse aus. Diese ergoss sich hierbei über die Abbiegerspur. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. Bei dem Verkehrsunfall wurden sowohl der 40-jährige Fahrer als auch der 56-jährige Beifahrer leicht verletzt. Der Beifahrer wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik verbracht. Die Bergungs- sowie Säuberungsmaßnahmen seitens der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen sowie der Werksfeuerwehr der BASF dauern zur Stunde noch an. Die Schadenssumme dürfte sich auf ca. 15.000 EUR belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: