Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Raub in Ludwigshafen, zwischen der Rheingalerie Ludwigshafen und dem Würfelbunker

Ludwigshafen (ots) - Ein 30- jähriger Mann aus Ludwigshafen lief am 12.01.2016, gg. 13.30 Uhr, auf dem Fußweg zwischen der Rheingalerie Ludwigshafen und dem sog. Würfelbunker, als er von drei bislang unbekannten männlichen Personen angesprochen und unter Vorhalt eines Butterflymessers ausgeraubt wurde.

Die Täter raubten in der Folge einen dreistelligen Bargeldbetrag, persönliche Unterlagen, ein Mobiltelefon und eine Armbanduhr

Beschreibung der Beschuldigten:

Alle drei Täter werden als ca. 18-20 Jahre alt, ca. 175cm groß, schlankem und südländischem Aussehen beschrieben. Sie waren dunkel gekleidet.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: