Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfall mit schwer verletzter Person. Ermittlungen in Richtung Handybenutzung

Maxdorf (ots) - Am Dienstag, 18.10.2016, gerät auf der Hauptstraße in Maxdorf gegen 13:20 Uhr eine 20-Jährige in den Gegenverkehr. Dort stößt sie frontal, etwa in Höhe der Straße Am Rathaus, mit einem LKW zusammen. Bei der Kollision wird die 20-Jährige schwerverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 25.000EUR geschätzt. Die ersten Ermittlungen der Polizei gehen dahin, dass die 20-Jährige womöglich mit ihrem Handy gespielt hat.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Mit freundlichen Grüßen


Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: