Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfallfluchten im Industriegebiet an der Wormser Straße

Frankenthal (ots) - Im Bereich des Industriegebietes an der nördlichen Wormser Straße kommt es am gestrigen Donnerstag zur Mittagszeit zu insgesamt 2 Verkehrsunfallfluchten. Zwei Mercedes-Fahrern wird von einem anderen PKW das Auto beschädigt. In beiden Fällen flüchtet der Verursacher von der Unfallörtlichkeit. In nur einem Fall kann dieser nachträglich ermittelt werden.

Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass es sich bei einer Verkehrsunfallflucht keinesfalls um ein Kavaliersdelikt handelt. Eine Unfallflucht ist eine Straftat, ähnlich einem Diebstahl oder einer Körperverletzung. § 142 des Strafgesetzbuches sieht für eine Unfallflucht eine Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahre vor. In vielen Fällen bleiben die Geschädigten auf ihren Kosten sitzen. Es könnte auch Ihr Auto treffen. Helfen Sie uns, Unfallopfern zu helfen. Wenn Sie Zeuge einer Unfallflucht werden, notieren Sie das Kennzeichen oder machen Sie ein Foto mit Ihrem Handy. Verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal

Rückfragen bitte an:

Mit freundlichen Grüße


Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: