Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Fahrradrennen mit Folgen

Speyer (ots) -

12.09.2016, 16.10 Uhr
Die Fahrerin eines Fiat Punto wollte vom Holunderweg in die 
Spaldinger Straße einbiegen und musste vor der Einmündung 
verkehrsbedingt anhalten. Ihr Fahrzeug stand dabei auf dem Radweg. 
Hier kam es zu einem Unfall mit einem 19- und einem 22-jährigen 
Radfahrern, die sich laut Zeugenaussage offensichtlich auf dem Radweg
ein Rennen lieferten. Beide prallten gegen das Heck des Punto und 
entfernten sich zunächst von der Unfallstelle, kehrten aber kurze 
Zeit später wieder zurück. Der 19-jährige Radfahrer wurde bei dem 
Aufprall leicht verletzt. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von 
1000 Euro. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: