Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Polizei Frankenthal zieht erste Bilanz zur Schulwegüberwachung 2016

Fahrradkorb

Frankenthal (ots) - An den letzten beiden Tagen hat die Polizei wie angekündigt die Schulwege in Frankenthal und Umgebung besonders unter die Lupe genommen. Kontrolliert wurde insbesondere an Örtlichkeiten, die uns die Bürgerinnen und Bürger zuvor genannt haben. Bei den Kontrollen haben wir vor allem auf ein korrekte Anlegung des Gurtes sowie eine ausreichende Kindersicherung Wert gelegt. Bei insgesamt 52 überwachten Verkehrsteilnehmern, unabhängig von der Art ihres Fortbewegungsmittels, mussten wir lediglich 6 Verwarnungen aussprechen. Von der Erteilung eines so genannten Elternbriefes, der die Erziehungsberechtigten dazu auffordert, ihrer Verkehrserziehungspflicht nachzukommen, mussten wir keinen Gebrauch machen

Insbesondere die Eltern, die ihre Jüngsten zur Schule brachten, standen den Kontrollen äußerst positiv gegenüber. Besonders auffällig war lediglich eine Mutter, die in der Nähe des Jakobsplatzes ihre 6-jährige Tochter in einem Fahrradkorb sitzend zur Einschulung begleitete. Nach Aufzeigen der Gefährlichkeit ihres Handelns, zeigte sich jedoch auch diese einsichtig.

Rückfragen bitte an:

Mit freundlichen Grüßen


Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: