Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal - Zeugen nach Vorfall im Straßenverkehr gesucht

Twitter PI FT

Frankenthal (ots) - Am 17.08.2016 gegen 20:05 Uhr ereignete sich nach Angaben einer 55jährigen Anzeigenerstatterin im Bereich der Benderstraße in Höhe der Zufahrt zum Parservalplatz ein Vorfahrtsverstoß mit anschließender Beleidigung. Ein Audi A3 sei so knapp vor ihren Hyundai sowie einem silbernen Kleinwagen vom Parsevalplatz auf die bevorrechtigte Benderstraße eingefahren, dass sie und der Fahrer des Kleinwagens eine Vollbremsung machen mussten um einen Zusammenstoß zu verhindern. Auf den Vorfahrtsverstoß angesprochen, wären die Insassen des Audi ausgestiegen und hätten den Ehemann der Anzeigerin beleidigt. Der Audi konnte durch eine Polizeistreife im Nachgang kontrolliert werden. Die beiden 20jährigen Insassen bestreiten die Vorwürfe. Zur Aufklärung des Sachverhalts sucht die Polizei nun Zeugen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Alexander Maurer
Telefon: 06233-313-203 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: