Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Geldbeuteldiebstahl

Maxdorf (ots) - Eine 51-jährige Frau aus Ludwigshafen wurde am Freitagmittag in der Zeit von 13:20 Uhr bis 14:00 Uhr Opfer eines Geldbeuteldiebstahls. Die Frau war zu der Zeit in einem Supermarkt Im Reff in Maxdorf einkaufen, als ihr Geldbeutel aus ihrer Handtasche gestohlen wurde. Die 51-jährige trug ihre Handtasche zwar über der Schulter am Körper, jedoch war die Handtasche offen.

Täterhinweise bestehen derzeit nicht.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Polizei, um sich vor Taschendieben zu schützen:

   -Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in 
verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. 
-Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der 
Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. -Benutzen 
Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder 
eine am Gürtel angekettete Geldbörse. -Legen Sie Geldbörsen nicht 
oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern 
tragen Sie sie möglichst körpernah. -Hängen Sie Handtaschen im 
Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von 
Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht
unbeaufsichtigt ab. 

Weitere Tipps wie sie sich vor Dieben und Betrügern schützen können, finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal

Telefon: 06233-313-0
pifrankenthal@polizei.rlp.de

http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: