Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Polizei intensiviert Verkehrskontrollen

Schifferstadt (ots) - Im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Schifferstadt werden zurzeit vermehrt Verkehrskontrollen durchgeführt. Hierbei wird immer wieder festgestellt, dass es trotz der vorhandenen technischen Möglichkeiten in den heutigen Fahrzeugen immer noch Verkehrsteilnehmer gibt, die während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung telefonieren oder den Sicherheitsgurt nicht angelegt haben. So kam es bei zwei größeren Kontrollen zu insgesamt 19 Verwarnungen wegen Gurtverstößen und 9 Bußgeldanzeigen wegen Benutzung des Mobiltelefons. Besonders ernüchternd war ein Fall, in dem sich mehrere Kinder ohne jegliche Sicherung in einem Pkw befanden. Obendrein ist bei einem Autofahrer eine Atemalkoholkonzentration von 1,45 Promille festgestellt worden. Die Polizei appelliert daher vor allem an die Autofahrer, natürlich auch an ihre Sicherheit, aber eben auch an die der Anderen zu denken. Denn gerade die durch die Benutzung von Handys entstehende Ablenkung oder auch die Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss kann zur Gefahr für Unbeteiligte werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: