Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal: Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus

.

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - In den vergangenen Tagen kam es im Stadtgebiet bislang zu insgesamt drei Fällen eines versuchten Betruges, in dem sich bislang unbekannte Täter am Telefon als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgaben, um an die Daten der Geschädigten zu gelangen. Hierbei wurden meist Gutschriften versprochen, um letztendlich an die Kontodaten zu gelangen. Glücklicherweise wurde in zwei Fällen unmittelbar das Telefongespräch beendet. In einem Fall versuchte der Täter nach Erlangung der Kontodaten mittels eines gefälschten Überweisungsträgers an 390,-EUR Bargeld zu gelangen. Die Überweisung wurde durch die Bank jedoch nicht ausgeführt. Die Polizei weist darauf hin, keine Daten, insbesondere Kontodaten, über Telefon herauszugeben.

Ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickdiebstählen und Betrügereien, da sie von Tätern oftmals als leichte "Beute" angesehen werden. Tipps wie sie sich vor Trickdieben und Betrügern schützen können finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: