Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Automat aufgebrochen, Widerstand geleistet

Römerberg (ots) -

20.07.2016, 03.30 Uhr
Ein Zeuge meldete telefonisch, dass sich zwei Männer offensichtlich 
an einem Zigarettenautomaten in der Viehtriftstraße zu schaffen 
machen. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden Täter in 
ein nahe gelegenes Weizenfeld. Im Feld konnte einer der Täter nach 
kurzer fußläufiger Verfolgung liegend festgestellt und festgenommen 
werden. Im Rahmen der weiteren Fahndung konnte schließlich auch der 
zweite Täter im Feld liegend aufgefunden und festgenommen werden. Die
beiden 25-jährigen Männer aus Speyer und Philippsburg führten 
Einbruchswerkzeug und Arbeitshandschuhe mit sich. 
Einer der Täter versuchte erfolglos sich durch Sperren und Schlagen 
der Festnahme zu widersetzten. Bei seiner Festnahme wurde der Mann 
leicht verletzt, die eingesetzten Beamten blieben unverletzt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: