Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Anscheinswaffe geführt

Römerberg (ots) - *, den 11.07.2016, 02.22 Uhr* Ein 20- jähriger Mann versuchte sich verzweifelt vor der Kontrolle durch die Polizei zu entziehen. Er änderte schlagartig seine Gehrichtung, entfernte sich von der Fahrbahn und lief über Parkgelände, wo er letztendlich angehalten und kontrolliert wurde. Der Mann hatte eine Softair- Waffe dabei, die einer echten Schusswaffe täuschend ähnlich sieht. Das Führen einer Anscheinswaffe außerhalb des eigenen Wohnbereichs ist verboten. Die Pistole wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: