Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal - Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet:

.

Stadt Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Bereits am 09.07.2016 verursachte ein augenscheinlich betrunkener Radfahrer gegen 22:50 Uhr einen Verkehrsunfall, indem er gegen ein in der Raiffeisenstraße geparktes Auto fiel und so einen Schaden am linken Außenspiegel verursachte. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Vorfall, verständigten die Polizei und sprachen den Radfahrer an, doch dieser flüchtete! Durch die schnell eingetroffene Funkstreifenwagenbesatzung konnte der Radfahrer dann aber zügig in einem Gebüsch in der Jahnstraße aufgegriffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,59 Promille. Dem 33-jährige Radfahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht verantworten. Auch für einen Radfahrer kann dieser Vorfall Auswirkungen auf die Fahrerlaubnis haben, dies wird durch die Staatsanwaltschaft Frankenthal nun geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Vanessa Reinhard

Telefon: 06233-313-203
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: