Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unfall mit Roller, zwei Leichtverletzte

Speyer (ots) - *, den 05.07.2016, 11.15 Uhr* Ein 21- jähriger Sprinterfahrer wollte von der Diakonissenstraße kommend nach links in die Hilgardstraße abbiegen. Da er sich etwas zu weit in die Einmündung vorgetastet hatte, wollte er ein kleines Stück zurückfahren und übersah dabei einen hinter seinem Fahrzeug haltenden Roller, der mit zwei Personen besetzt war. Der Rollerfahrer wich, um nicht von dem Sprinter erfasst zu werden, nach rechts aus und stieß bei diesem Ausweichmanöver gegen ein Verkehrszeichen. Dabei kam der Rollerfahrer zu Fall und wurde, wie auch seine Sozia, leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: