Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Neues aus der Kurstadt

Bad Dürkheim (ots) - (Herxheim/Berg) - Auf Verkehrsinsel gefahren und gestürzt Am Mittwoch (03.08.) befuhr gegen 23.00 Uhr ein 62jähriger aus Quirnheim mit seiner Moto Guzzi die Straße von Kallstadt nach Herxheim am Berg. Kurz vor dem Ortseingang wurde er durch einen entgegenkommenden Pkw so stark geblendet, dass er in Höhe der Winzergenossenschaft auf die Verkehrsinsel geriet und stürzte. Beim Sturz verletzte sich der Zweiradfahrer an der Schulter und erlitt einen Schlüsselbeinbruch, der Schaden an der Moto Guzzi wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Über den "Blender" liegen keinerlei Hinweise vor.

(Bad Dürkheim) - Leergut entwendet Mehr als 60 Kisten Leergut entwendeten Unbekannte vom Gelände eines Getränkemarktes im Dürkheimer Bruchgebiet. Die Täter überstiegen in der vergangenen Nacht (03./04.08) die mehrere Meter hohe Umzäunung und entwendeten aus einem Gitterkäfig das Leergut. An der Rückseite des Geländes führt der Bruch-Radweg vorbei. Möglicherweise wurden die Kisten von dort aus mit einem Fahrzeug abtransportiert. Der Schaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Weinstr. Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-200

http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: