Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Annweiler am Trifels (ots) - In den frühen Morgenstunden des 16.09.2017, um 05:54 Uhr, kam es in 76855 Annweiler, Landauer Straße, Höhe der Fa. Stabila, zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Ein 44-jähriger Mann aus dem Raum Annweiler befuhr mit seinem Pkw die Landauer Straße in Richtung Queichhambach. Aufgrund des Einflusses von alkoholischen Getränken kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte hier insgesamt 4 Fahrzeuge, welche ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt waren.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille.

Da der Fahrer bei dem Unfall leicht verletzt wurde, wurde dieser in ein Landauer Krankenhaus verbracht. Dort wurde diesem auch eine Blutprobe entnommen. Weiter wurde gegen den Fahrer ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Unnold, PHK
Telefon: 06341-287-212
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: