Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pressemitteilung der Polizei Wörth

Wörth (ots) - Auffahrunfall mit 2 Leichtverletzen Wörth; Am Freitag, 15.07.2016, kam es gegen 08:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 65 zwischen der Anschlussstelle Hagenbach und dem Wörther Kreuz. Der 26-jährige Fahrer eines VW Transporters fuhr infolge mangelnden Sicherheitsabstandes auf den Pkw einer 36-jährigen auf. In dem Pkw wurden die Fahrerin und eine 25-jährige Mitinsassin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8000.-EUR. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Versuchter Wohnungseinbruch Maximiliansau; Am 13.07.2016 kam es zwischen 08:45 und 08:53 Uhr zu einem versuchten Einbruch in ein Reihenhaus in der Sparbenhecke. Zwei unbekannte Täter wurden beim Versuch die Eingangstür auf- zuhebeln beobachtet und flüchteten daraufhin durch ein angrenzendes Gebüsch. An der Haustür entstand ein massiver Sachschaden. Die beiden Männer sollen 180-185 cm groß gewesen sein, dunkler Hauttyp, 35-40 Jahre alt, dunkle Haare, kräftige Figur. Die Personen führten eine schwarz-rote Sporttasche mit. Wer Hinweise zu den beiden Tätern machen kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Zigaretten gestohlen Rheinzabern; Am Freitag, 15.07.2016 wurde zwischen 17:25 und 18:00 Uhr, in einem Einkaufsmarkt im Industriegebiet Neun-Morgen, ein Karton mit 10 Stangen Zigaretten entwendet. Hinweise bittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de zu melden.

Pkw brennt lichterloh Am Sonntagmorgen, 17.07.16, gegen 00:20 Uhr, meldete die 41-jährige Fahrerin eines VW Passat Kombi, dass ihr Fahrzeug auf der BAB 65 während der Fahrt zu qualmen begonnen habe. Die Fahrerin hielt auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Wörth-Dorschberg und Hagenbach an. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus Kandel ging das Fahrzeug in Flammen auf und brannte völlig aus. Die Brandursache ist nicht bekannt. An dem Fahrzeug und der Fahrbahndecke entstand ein Sachschaden in Höhe von mehrere Tausend Euro. Die Fahrerin wurde nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth

Telefon: 07271-9221-0
piwoerth@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: