Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Taxifahrerin wird geschlagen

Landau (ots) - 05.07.2016, 08.50 Uhr Am Dienstag befuhr eine 44 jährige Taxifahrerin die Wieslauterstraße. Ein Kleintransporter behinderte die Durchfahrt, weil das Fahrzeug in zweiter Reihe geparkt war. Als die Taxifahrerin den Fahrer des Transporters aufforderte zur Seite zu fahren, rastete dieser aus und kam an das Taxi gelaufen. Er riss die Fahrertür auf, beleidigte die Taxifahrerin und schlug ihr auf den Oberarm. Die aufgerissene Tür schlug gegen ein geparktes Auto ohne jedoch einen Schaden zu verursachen. Auch der beschuldigte Transportfahrer erstattete eine Gegenanzeige. Er sei von der Taxifahrerin beleidigt und seine Hand wäre beim Zuschlagen der Fahrertür des Transporters durch die Taxifahrerin eingeklemmt worden. Vier unabhängige Zeugen, die den Vorfall erlebten, müssen nun zur Wahrheitsfindung beitragen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: